20. Internationaler Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige am 20. Juli

Mitarbeiter*innen des Kontaktladen Loft führen zusammen mit der Aidshilfe Pforzheim e.V.  in der Fußgängerzone am 20.7.  ab 11.00 Uhr eine Aktion zur Erinnerung an die verstorbenen Drogenabhängigen durch. Gleichzeitig werden politische Forderungen zu einer besseren Versorgung von Abhängigen gestellt. Am Infostand am Marktplatz gibt es die Möglichkeit sich über die aktuelle Situation zu informieren.

Seit 1990 sind bundesweit über 45.000 Menschen durch den Konsum illegaler Substanzen gestorben. Viele dieser Todesfälle wären durch flächendeckende Angebote der Risikominimierung und Überlebenshilfe vermeidbar gewesen. Der Gedenktag dient dazu an die Verstorbenen zu erinnern und gleichzeitig für eine akzeptierende, liberale und damit wirksame Drogenpolitik zu werben.