Ambulant Betreutes Wohnen im Individualwohnraum (bWo) nach §67 SGB XII

 

 

Das Angebot richtet sich an junge Frauen und Männer im Alter von 18 – 27 Jahre, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind und welche (noch) nicht in der Lage sind ohne qualifizierte Beratung und Betreuung selbständig zu wohnen. (§67 SGB XII)

 

Stefanie Thäter
Stefanie Thäter Sozialpädagogin
 0160-5417742

Die Zugangsvoraussetzung für das ambulant betreute Wohnen ist das erfolgreiche Durchlaufen des Übergangswohnen (ÜWo) der Plan B gGmbH.

Die Hilfe nach § 67 SGB XII zielt darauf ab, soziale Schwierigkeiten zu überwinden und die Hilfesuchenden dazu zu befähigen, sich (wieder) in die Gemeinschaft einzugliedern und ein eigenständiges, von Hilfen unabhängiges Leben, in üblichen Wohnverhältnissen, zu führen. Dies gelingt durch kontinuierliche Beratung und Betreuung der Hilfesuchenden und kann ebenfalls Begleitung der jungen Menschen zu Ämtern und Behörden beinhalten.
Die einzelnen Schritte zur Zielerreichung werden in einem Hilfeplan gemeinsam mit dem Hilfeempfänger, dem Leistungserbringer und dem Leistungsträger festgelegt und bearbeitet.

Streetwork Innenstadt, Projekt bWo

Schlossberg 8 | D – 75175 Pforzheim

Fon +49(0)160-5417742

stefanie.thaeter@planb-pf.de

Träger: Plan B gGmbH