So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

In der Regel erfolgt die Kontaktaufnahme telefonisch. Sie kann entweder freiwillig oder aufgrund von Überweisungen im Rahmen von Auflagen stattfinden. Die Beratungsgespräche sind grundsätzlich kostenlos und auf Wunsch anonym.

 

strassenschild2

Irmgard Haug
Irmgard Haug Verwaltungsfachkraft
 07231 - 92277-11
Corinna Wagner
Corinna Wagner Verwaltungsfachkraft
 07231 - 92277-12

Einmalkontakte

 

Je nach Fragestellung und Umfang des Problems können manche Anfragen direkt am Telefon erledigt werden. Bei Einmalkontakten handelt es sich oft um reine Informationsgespräche über Drogen, ihre Wirkungsweisen, gesundheitliche Folgen, Gefahren der Abhängigkeit sowie möglichen Hilfsangeboten.
Häufig geht es auch um den Umgang miteinander, die veränderten Bedingungen innerhalb einer Familie, wenn ein Mitglied Drogen konsumiert. Ein Teil der Kontakte initiiert bereits durch das erste Gespräch einen veränderten Umgang miteinander und bringt so Veränderungen in Gang.

 

Von unserem Sekretariat werden bei telefonischen Anfragen der Anlass/Grund des Anrufs, Dringlichkeit, Zuständigkeit und die Terminmöglichkeiten in unserer Sprechstunde abgeklärt.

 

Unsere Sprechstunde für Neukontakte findet montags von 16 bis 18 Uhr statt (Voranmeldung erforderlich). Donnerstags von 10 bis 11.30 Uhr findet die offene Sprechstunde statt für die keine vorherige Anmeldung erforderlich ist.

 

Die Elternsprechstunde findet 14- tägig mittwochs von 16 bis 18 Uhr statt.

Jugend- und Suchtberatung

 

Schießhausstraße 6 | 75173 Pforzheim

Fon 07231 – 92277-0 | Fax 07231 – 92277-22

beratung@planb-pf.de

 

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag: 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 – 13.00 Uhr

… und nach Vereinbarung

 

Träger: Plan B gGmbH